Praxis Dermatorium Eingang

Bei uns in guten Händen

Unser Dermatorium steht für ein umfangreiches Behandlungsspektrum mit hochmoderner Technik und einem erstklassig ausgebildetem Team. Entdecken Sie unsere Behandlungsmethoden:

Lasertherapie

In unserer Praxis haben Sie die Möglichkeit, sich folgende Hautveränderungen schonend und ästhetisch ansprechend entfernen zu lassen:

Äderchen, Altersflecken, Alterswarzen, Besenreiser, Blutschwämme, Couperose, Feuermale, Haare (Laserepilation), sonnenbedingte Hautschäden, gutartige Hautwucherungen, kleinere Krampfadern, Narben, Sommersprossen, Tätowierungen, Wangenrötungen.

Mit modernen und effizienten Lasersystemen behandeln wir eine Vielzahl von Hautveränderungen. Hier ist die professionelle Behandlung besonders wichtig. Als Mitglied der Deutschen Dermatologischen Lasergesellschaft und mit dem „Diploma in Aesthetic Laser Medicine“ der Universität Greifswald bieten wir Ihnen hochqualifizierte Beratung und einen sehr erfahrenen Umgang mit modernster Lasertechnik.

Hautkrebsvorsorge

Hautkrebsvorsorge findet mit einer eingehenden, dermatoskopischen, körperlichen Untersuchung und ggf. einer Photodokumentation auffälliger Pigmentmale statt. Konservative und operative Behandlungen von Hautkrebs und seinen Vorstufen ist in unserer Praxis möglich.

Faltenbehandlung

Die Kombination verschiedener Methoden der Faltenbehandlung ermöglicht uns eine individuelle Behandlung, die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

  • Botulinumtoxin
  • Faltenauffüllung
  • Mikrodermabrasion

Dermatologische Kosmetik

Neben der Beratung und einer wirksamen dermatologischen Therapie bei Akne, unreiner und grobporiger Haut sind häufig medizinisch-kosmetische Behandlungen ergänzend sinnvoll. Unsere erfahrenen Mitarbeiterinnen führen dermato-kosmetische Behandlungen unter ärztlicher Supervision sowie auch Mikrodermabrasion oder Fruchtsäure-Peeling Behandlungen durch.

Kryolipolyse

Fetteinschmelzende Injektion zur Behandlung krankhafter Fettdepots sowie auch zur Entfernung kosmetisch störender Fettdepots mit Phosphatidylcholin.

Hyperhidrosis

Vermehrtes Schwitzen (Hyperhidrose) bzw. krankhafte Schweißbildung in der Achselregion, an den Handflächen und an den Fußsohlen, bei denen die üblichen Behandlungen versagt haben, werden mit der Botulinum-Toxin-Methode (Botox) erfolgreich behandelt.

Besenreiser-Sklerosierung

Eine bewährte Methode zur injektiven Verödung störender Hautvenen.

Öffnungszeiten

Montag: 8.00-12.30 und 14.30-18.00 h
Dienstag: 8.00-12.30 und 14.30-18.00 h
Mittwoch: 8.00-13.00 h
Donnerstag: 8.00-12.30 und 14.30-18.00 h
Freitag: 8.00-13.00 h

Kontakt

Frau Dr. med. B. Liekenbröcker
Herr Dr. med. T. Liekenbröcker

Karmarschstraße 33-35
30159 Hannover

Tel.: 0511 47 38 87 0
Fax: 0511 47 38 87 28

sprechstunde@dermatorium.de